IsoLohr - Bodenplatten-Schalungssystem

Die Druckfestigkeit der Bodendämmung wird, sofern keine anderen Angaben erfolgen, mit einem Bemessungswert f cd = 185 kPa (Stauchung < 2 % in 50 Jahren) bzw. 300 kPa nach DIN EN 826 angeboten. Bei komplexen Grundrissen oder Sockelausführungen und bei Auftrag werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt: n Grundrissplan des Gebäudes (Bodenplatte) mit Bezug auf Aussenkante der seitlichen Dämmstoffabstellung n Sockeldetail / Schnitt Preisanfrage für ein IsoLohr ® -Bodenplattensystem LohrElement GmbH Würzburger Str. 35 97737 Gemünden a. Main Tel: +49 (0) 9351 8009 11 Fax: +49 (0) 9351 8009 26 technik@lohrelement.de www.lohrelement.de Gesamtgrundfläche des Gebäudes incl. der seitlichen Randdämmung*: m 2 Gebäudeumfang mit seitlicher Dämmung*: m Anzahl der Ecken*: St. Dämmstoffstärke seitlich [mm]*: mm 60-300 mm möglich Dämmstoffstärke unten [mm]*: mm 60, 80, 100, 120 mm (bis 3 Lagen kombinierbar) Betonstärke der Bodenplatte [cm]*: cm Ausführung mit Frostschirm gemäß EN ISO 13793 (bei nicht unterkellerten Gebäuden)*: Ausführung für Klinkerbau / Vormauerwerk, mit werkseitig an das Randelement angebrachter Kastenschalung*: Ausführung mit werkseitiger Sockelkaschierung (nur bei Holzbau ohne Putzfassade)*: n Ja / n Nein Angaben zum Bauvorhaben zur Ausarbeitung eines Angebotes für ein IsoLohr ® -Bodenplattensystem n Ja / n Nein n Ja / n Nein Anfrage | 31 Formular online oder zum Download: www.lohrelement.de/wissen/ anfrageformulare.html Absender (Bitte vollständig ausfüllen | * = Pflichtangaben) Bitte ankreuzen* n Verarbeiter / Bauunternehmung n Architekt / Planer n Privatbauherr n Händler n System- / Fertighaushersteller n Bauträger Name / Firma*: Ansprechpartner: Straße*: PLZ*: Ort*: Tel.*: Fax: E-Mail: (wenn vorhanden) Homepage: (wenn vorhanden) Bauvorhaben*: Bauort*:

RkJQdWJsaXNoZXIy ODkxODY=